Wasserzeichen Altenzentrum St. Augustinus in Nordwalde

Aktuelle Besuchsregelung

 

Sehr geehrte Besucher*innen und sehr geehrte Angehörige,

 Mit der Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 5. Februar 2021 gelten ab sofort folgende Regelungen:

 

Ein Zutritt in die Einrichtung (egal ob dann ein Aufenthalt drinnen oder draußen erfolgt) ist wie bisher mit einem Besucherkurzscreening mit Temperaturmessung möglich, wenn sich dabei keine Hinweise darauf ergeben, dass durch die Besucherin bzw. den Besucher das SARS-CoV-2-Virus oder ein anderer Krankheitserreger in die Einrichtung werden könnte. Weitere unbedingte Voraussetzungen für den Zutritt sind das Tragen der FFP2-Maske und das Vorliegen eines aktuellen negativen Antigen-Schnelltest (PoC) des Besuchers, der nicht älter als 48 Stunden ist. Der Test sollte in unserer Einrichtung durchgeführt werden.

Schnelltests werden

vormittags

Montag - Freitag von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr im Testraum (EG) des St. Augustinus Altenzentrums und

nachmittags

Dienstag - Freitag von 15:00 Uhr bis 16:20 Uhr im Haus Chiara (Tagespflege)

Samstag -Sonntag von 15:00 Uhr bis 16:40 Uhr und Montag von 15:00 Uhr bis max. 18:40 Uhr im Testraum (EG) des St. Augustinus Altenzentrum durchgeführt.

 

Das Schnelltestergebnis ist 48 Stunden gültig. Deshalb benötigen Besucher*innen, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen kommen, am zweiten Tag keinen erneuten Schnelltest zu machen. Bei Vorlage eines durchgeführten bestätigten Schnelltests innerhalb der letzten 48 Stunden (vom Vortag) mit negativem Ergebnis ist ein erneuter Test im Haus nicht erforderlich. 

 

Bitte melden Sie sich gerne telefonisch am Empfang (02573/89-0) und geben Sie Ihren Besuchswunsch(-termin) durch. Die jeweils zuständigen Mitarbeiter*innen des Sozialen Dienstes melden sich zeitnah bei Ihnen zurück und planen die Besuchstermine (unter Berücksichtigung der Testmöglichkeiten) konkret ein.

 

Die Besuche sind auf zwei max. einstündige Besuche pro Tag und Bewohner*in jeweils durch maximal zwei Personen, im Außenbereich auf jeweils vier Personen pro Besuch, beschränkt und finden grds. - wenn nicht außer Haus - in den Zimmern der Bewohner*innen statt. Während des Besuches haben die Besucher*innen durchgehend ihre FFP2-Maske zu tragen. 

 

Vorlage Gesundheitsfragebogen

 

Der Impfung unserer BewohnerInnen und MitarbeiterInnen wurde bereits durchgeführt. Trotz Imfpfung möchten wir Sie bitten, sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen zu halten um den Schutz der Bewohner*innen und Mitarbeitenden zu gewährleisten.

Wir danken für Ihr Verständnis und setzen weiterhin auf Ihre engagierte Mitwirkung. 

 

 

Bleiben Sie gesund und achtsam!

         

Sabine Lichter                                                Petra Drees

(Pflegedienstleitung)                                      (Leitung Sozialer Dienst)

 

P.S.: Wir freuen uns, wenn Sie die Corona-Warn-App des Bundes nutzen. Die Nutzung oder Nichtnutzung ist freiwillig, wird durch uns nicht überprüft und hat keinerlei Auswirkungen auf mögliche Besuche.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

 

Weitere Informationen:

 Hygienemaßnahmen Aushang

 

Darüber hinaus dürfen wir, leider unsere Räumlichkeiten aktuell nicht für externe Veranstaltungen zur Verfügung stellen und auch keine externen Besucher/innen in der Cafeteria bewirten.  Die jeweiligen Veranstalter wurden durch uns informiert. Wir hoffen auch hierbei auf Ihr Verständnis.

 

 

 

Willkommen im St. Augustinus Altenzentrum in Nordwalde

 

 

Das St. Augustinus Altenzentrum Nordwalde ist im Laufe der Jahre zu einem Treffpunkt der Gemeinde geworden und ist nicht nur im gesamten Kreis Steinfurt, sondern auch im nahe gelegenen und gut erreichbaren Münster bekannt. Eine Vielzahl von Veranstaltungen ermöglicht immer wieder Begegnung und eine aktive Teilnahme der Bewohner*innen am Leben des Ortes. Ältere Mitbürger*innen und ihre Angehörigen erfahren beratende Unterstützung und Begleitung in den unterschiedlichen Problemfeldern der stationären Pflege und der häuslichen Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Das Altenheim liegt mitten im Ort Nordwalde, einem dörflichen Gemeinwesen mit rund 9000 Einwohnern*innen. Zahlreiche Kontakte bestehen zu den verschiedensten Gruppen und Einrichtungen der Gemeinde. Träger des Altenzentrums ist die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius Nordwalde.

 

Wenn Sie also auf der Suche nach einem Altenheim im Raum Münster sind oder betreutes Wohnen in NRW benötigen, dann sprechen Sie uns einfach an.

Aktuelles