Wasserzeichen Altenzentrum St. Augustinus in Nordwalde

Auch das ist uns wichtig…

Inhaltliche Arbeit:

Besonderen Wert legen wir auf die eigene Auseinandersetzung mit allen Fragen dieser speziellen Pflege- und Betreuungsform.

Aus unserer Arbeit kennen wir auch die schwere Belastung, welche die Diagnose Wachkoma für Sie als Angehörige bedeutet. Bei allen Fragen, die sich für Sie als Angehörige oder Betreuer daraus stellen, sind wir Ihnen zu jeder Zeit behilflich. Die gute Zusammenarbeit mit Ihnen ist wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Sozialberatung, Themenabende und Alltagsbegleitung gehören dazu.

Damit wir auf dem neuesten Stand bleiben und Sie in allen Bereichen kompetent beraten, betreuen und pflegen sind wir auch Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Phase F NRW (LAG-NRW).

Ein ‚anregendes‘ Umfeld:

  • Räume für Krankengymnastik und das Erfahrungsfeld des „Snoezelens“
  • Sondermedien (Lichttherapie, Stehbrett…) sind im Haus vorhanden
  • Cafeteria, Gruppenräume, Kapelle, Gartenanlagen oder Saal
  • Offen für alle sind auch die Veranstaltungen wie Feste, Gruppenangebote oder Kulturelles…